Verkaufsstellen

Unsere Produkte werden immer beliebter und die Verkaufsstellen kontinuierlich zahlreicher. Es macht also Sinn, hier immer mal wieder vorbei zu schauen.
Aktuell finden Sie unsere Produkte in folgenden Märkten:
  • Dornseifer-Märkte der Region Bergisches-, Oberbergisches Land, Sieger- und
    Sauerland
  • Biomärkte, Bioläden, Bio-Bäckereien und Hofläden in
    • Siegen (2x)
    • Gummersbach (3x)
    • Halver (3x)
    • Lüdenscheid
    • Meinerzhagen (2x)
    • Köln (5x)
    • Düsseldorf
    • Bochum
    • Jüchen
    • Bergneustadt
    • Marienheide
  • SuperBioMarkt in
    • Bergisch-Gladbach
    • Düsseldorf (4x)
    • Mönchengladbach
    • Wuppertal
  • Mühlenbäckerei-Scherbarth aus Bergisch Gladbach mit ihren Ständen auf
    über 20 Wochenmärkten rund um Köln
  • und im örtlichen Einzelhandel -> Fragen Sie in einfach nach Eiern vom Bio-
    Gut Rosenthal

Fragen Sie nach unseren BIOLAND-Eiern.

Wir würden uns freuen und Ihnen tut es gut.

Eiernummernsuche

Was bedeutet die Nummer auf dem Ei?

Die erste Zahl steht für das Haltungssystem

0 => Ökologische Erzeugung
1 => Freilandhaltung
2 => Bodenhaltung
3 => Käfighaltung


Die zwei Buchstaben stehen für den EU-Mitgliedstaat z.B.

AT => Österreich
BE => Belgien
NL => Niederlande
DE => Deutschland

Die nächsten acht Ziffern sind die Betriebsnummer.
Die ersten beiden Stellen der Betriebsnummer identifizieren das Bundesland, die dritte bis sechste Stelle den Betrieb und die siebte Stelle den jeweiligen Stall.
Die Bundesländer haben folgende Kennung:

01 = Schleswig-Holstein
02 = Hamburg
03 = Niedersachsen
04 = Bremen
05 = Nordrhein-Westfalen
06 = Hessen
07 = Rheinland-Pfalz
08 = Baden-Württemberg
09 = Bayern
10 = Saarland
11 = Berlin
12 = Brandenburg
13 = Mecklenburg-Vorpommern
14 = Sachsen
15 = Sachsen-Anhalt
16 = Thüringen

Am Beispiel des Bio-Gut Rosenthal setzt sich die (0-DE-0520371) Nummer wie folgt zusammen:

0 = Ökologische Erzeugung
DE = Deutschland
05 = NRW
2037 = für den Betrieb
1 = die Nummer des Stalls

Hier finden Sie die Produzenten

Das Bio-Gut Rosenthal vertreibt über regionale Bio-Händler und Bio-Märkte seine BIOLAND-Eier und auch die Eier einiger seiner BIOLAND-Kollegen. Die Eier werden immer mit Eiernummern versehen und durchlaufen dann eine Sortieranlage, die die Eier in der Größe sortiert. Anschließend werden diese abgepackt. Anhand der aufgestempelten Nummer sehen Sie in welchem BIOLAND-Betrieb die Eier gelegt wurden.

Unser Hof

1999 hat unsere Familie den Hof Rosenthal im schönen Bergischen Land übernommen. Seit Beginn achten wir auf eine artgemäße Haltung der Tiere und wirtschaften nach höchsten ökologischen Standards. Neben 2.000 Legehennen leben auf unserem Hof Pferde, Esel, Schafe und Hochlandrinder.

Auf unserem Hof finden Sie einen Food-Automaten, der Ihnen jeden Tag frische Bioland-Eier, Snacks und Getränke bietet – montags bis sonntags, 24 Stunden am Tag. Schauen Sie doch einmal vorbei und lernen Sie unser Sortiment kennen.

Wir veranstalten regelmäßig ein Hof-Fest, auf dem Sie unseren Hof entdecken und mehr über unsere Eierpackstelle erfahren können. Für Kinder gibt es ein tolles Programm, unter anderem mit Ponyreiten. Auch unser Streichelzoo erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit bei unseren kleinsten Besuchern. Den Termin für das Hof-Fest geben wir auf unserer Website und auf Facebook bekannt.

Praktikanten willkommen

Liebe Schüler,
wer von Euch gerne einmal auf einem Bauernhof mit vielen Facetten arbeiten will, ist als Praktikant herzlich willkommen. BIOLAND erleben - das ist schon eine besondere Erfahrung. Ruft an oder schreibt uns eine kurze Bewerbung als E-Mail, damit wir Euch kennen lernen können.

Kontakt

Birgit Gauer
T 02763 / 5 95 90 0
M birgit.gauer@biohof-rosenthal.de

Copyright © 2021 Bio-Gut Rosenthal

menu